Field Spaniel

Field Spaniel - Hunderasse mit ruhigen Charakter

Der Field Spaniel ist ein britischer Jagdhund, der hauptsächlich zum Stöbern und Apportieren eingesetzt wird. Neben seinen Jagdtalenten ist der elegante Vierbeiner zudem sehr kinderlieb, sodass er auch gut in Familien gehalten werden kann.

Steckbrief

Rasse:Field Spaniel
Herkunft:Großbritannien
Größe:ca. 46 cm
Gewicht:18-25 kg
Lebenserwartung:10-12 Jahre
Felllänge:Langhaar
Fellfarbe:Schwarz, Orange/Mahagoni, Blau/Silber, Braun/Schokobraun
Aufgaben:Stöber- und Apportierhund
Listenhund:nein
FCI Gruppe:8. Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde
FCI Standard:123
FCI Rasse Standards:FCI Standards (PDF)

Geschichte der Rasse

Die britischen Spaniel-Rassen haben alle eine ähnliche Entstehungsgeschichte. So wurden die Hunde im 19. Jahrhundert nur in Landspaniels und Wasserspaniels unterschieden. Zu den Spaniels, die für die Jagd auf dem Land eingesetzt wurden, zählten die Springer Spaniels, Cocker Spaniels, Sussex Spaniels und die Field Spaniels. Über das gesamte 19. Jahrhundert hinweg wurden diese verschiedenen Spaniels miteinander gekreuzt.

Zum Ende des Jahrhunderts begann man schließlich, die einzelnen Spaniel-Rassen zu separieren. Als erste eigenständige Rasse entwickelte sich damals der Field Spaniel, wodurch er somit als ältester Vertreter der Landspaniels gilt.

1892 wurde der Field Spaniel auch auf Hundeausstellungen präsentiert, was den Bekanntheitsgrad des Vierbeiners noch weiter erhöhte. Von nun an arbeitete man durch diverse Einkreuzungen weiter an der Optik des Spaniels. So sollte der Field Spaniel durch die Gene des Irish Setters höhere Läufe bekommen. Ebenfalls wurde der Basset Hound eingekreuzt, damit der Spaniel in mehreren verschiedenen Farben zu finden war. Durch den Basset Hound verkürzten sich allerdings die Läufe des Field Spaniels wieder. Das Jagdtalent des Spaniels wurde durch die Einkreuzung des Basset Hounds allerdings etwas gemindert, da der Körperbau nun nicht mehr die ursprüngliche Schnelligkeit und Agilität zuließ.

Im Laufe des 20. Jahrhunderts sank die Nachfrage am einst so beliebten Field Spaniel immer mehr, denn der verwandte Cocker Spaniel löste ihn als begehrten Jagdhund ab. Immer wieder stand der Field Spaniel deshalb kurz vor dem Aussterben. Im Jahr 1923 gründete sich letztlich die „Field Spaniel Society“, welche sich speziell mit der Zucht des Field Spaniels beschäftigte. Auf diese Weise gelang es, einige Rassevertreter vor dem Aussterben zu retten.1954 kam es dann auch zur offiziellen Anerkennung durch die FCI. Ab 1960 versuchte man schließlich wieder das Interesse am Field Spaniel zu steigern, indem man die beliebten Cocker Spaniels und Springer Spaniels einkreuzte.

Onlinehundetraining mit Jennifer Joswiak

Heute gibt es einen festen Bestand an Field Spaniels, auch wenn die Rassevertreter dennoch weiter recht selten anzutreffen sind.

Charaktereigenschaften

Der Field Spaniel ist ein sehr menschenbezogenes Tier und zeigt sich gegenüber seinem Halter oder seiner Familie sehr anhänglich. Er baut zu seinen Lieblingsmenschen eine enge Bindung auf und steht diesen auch stets treu zur Seite.

Des Weiteren gilt der Field Spaniel als kinderlieb und hat Spaß am gemeinsamen Spielen und Toben mit den jungen Zweibeinern. Hierbei zeigt sich der Hund auch als wahres Energiebündel. Er liebt es, Bälle oder Stöckchen zu apportieren und würde diesem Spaß wohl endlos nachgehen.

Trotz aller Verspieltheit zeigt sich der Field Spaniel im Haus recht ruhig und entspannt. Gerne kommt er auch mal zum Kuscheln oder um sich ausgiebige Streicheleinheiten abzuholen. Eine permanente Unterhaltung braucht der Vierbeiner allerdings nicht.

Fremden tritt der Spaniel eher distanziert entgegen. Er möchte erstmal wissen, wen genau er denn vor sich hat. Haben Sie aber einmal das Vertrauen des Hundes für sich gewonnen, werden Sie von ihm hingebungsvoll geliebt.

Mit Artgenossen zeigt sich der Rassevertreter ebenfalls sehr verträglich. Konflikte unter den Hunden kommen eher selten vor. Auch Katzen können in der Regel ohne Probleme mit im Haus leben. Allerdings sollten die beiden Tiere vorab eine gewisse Zeit zur Eingewöhnung bekommen.

Das Lernverhalten des Hundes. Alle Tipps, Tricks und Übungen im E-Book

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber "Das Lernverhalten des Hundes" runter und starte direkt mit dem Hundetraining und den neuen Erkenntnissen!
Finde die perfekte Hunderasse im Ratgeber
Gib deine E-Mail-Adresse und Namen im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:


    Erscheinungsbild

    Im Durchschnitt hat der Field Spaniel eine Widerristhöhe von 46 cm und wiegt dabei in etwa 18 kg. Der Körperbau des Hundes ist insgesamt gut proportioniert, auch die kurzen Läufe, die zwischenzeitlich durch das Einkreuzen des Basset Hounds entstanden, haben sich mit der Zeit wieder relativiert. Dasselbe gilt für den einst langen Rücken. Heute hat der Field Spaniel somit eine sportliche und agile Figur, welche wunderbar zu seinem temperamentvollen und freundlichen Wesen passt.

    Das Fell des Hundes ist lang und sehr fein. Grundsätzlich sieht man den Vierbeiner in einem schwarzen, braunen oder schimmelfarbenen Haarkleid. Auch lohfarbene Abzeichen sind nach dem Rassestandard erlaubt. Die Augen des Tieres sind in der Regel mandelförmig und haben eine dunkle Farbe.

    Haltung

    Der Field Spaniel ist auch heutzutage noch ein arbeitseifriges Tier. Dementsprechend gilt es, ihn artgerecht und ausreichend auszulasten. Eine Möglichkeit wäre, den Hund weiterhin zu Jagdzwecken einzusetzen. Hierbei wäre er sowohl körperlich, als auch geistig entsprechend ausgelastet.

    Alternativ eignen sich alle sportlichen Aktivitäten zur Auslastung. So kann Sie der Vierbeiner, nachdem er ausgewachsen ist, beim Joggen, Radfahren oder auch beim Reiten begleiten. Außerdem hat er großen Spaß am Apportieren. Frisbee, Flyball oder Dummytraining wären mögliche Hundesportarten, die Sie mit dem Field Spaniel probieren können. Auch Mantrailing wäre mit Sicherheit geeignet, da hierbei die gute Spürnase des Hundes zum Einsatz kommen kann.

    Der Field Spaniel ist ein Naturliebhaber und lässt sich beim Toben und Herumschnüffeln auch nicht von schlechtem Wetter beeindrucken. Eine Haltung in der Stadt kommt bei dieser Rasse eher nicht infrage.

    Die Erziehung des Hundes gestaltet sich verhältnismäßig einfach. Die Field Spaniels sind recht gelehrige und auch gehorsame Vierbeiner, sodass sie neue Kommandos schnell lernen und auch versuchen, stets das gewünschte Verhalten zu zeigen. Wie bei jeder anderen Hunderasse auch, ist natürlich dennoch Konsequenz und Geduld gefragt. Bleiben Sie in Ihrer Erziehung auch stets behutsam und liebevoll. Insgesamt ist der Field Spaniel aber somit einfach zu führen und daher auch gut für Hundeanfänger geeignet.

    Hunderasse Field Spaniel aktiv bei der Jagd

    Pflege/Gesundheit

    Um Verfilzungen vorzubeugen, sollten Sie das feine Haarkleid Ihres Hundes täglich gründlich kämmen bzw. bürsten. Auch die langen Ohren des Vierbeiners müssen ausgiebig gepflegt werden. Säubern Sie diese regelmäßig mit speziellen Ohrreinigern aus dem Tierfachmarkt oder auch ganz einfach mit einem feuchten Tuch. Festsitzender Schmutz könnte Entzündungen fördern, weshalb es die Ohren stets sauber zu halten gilt.

    Grundsätzlich handelt es sich bei dem Field Spaniel um eine robuste und gesunde Rasse. Dennoch könnten erblich bedingt eine Hüftdysplasie oder Augenerkrankungen auftreten. Gerade auf Hüftfehlstellungen können bereits die Elterntiere vorab untersucht werden, sodass das Risiko für den Nachwuchs so gering wie nur möglich ist. Im Vergleich zu anderen Spaniel-Rassen zählt der Field Spaniel aber zu den gesündesten Vertretern.

    Zucht

    Bei dem Field Spaniel handelt es sich um eine selten anzutreffende Hunderasse. In Deutschland kamen laut VDH im Jahr 2020 lediglich 10 Field Spaniel Welpen zur Welt. Wenn Sie also Interesse an einem Rassevertreter haben, werden Sie einiges an Wartezeit einplanen müssen.

    Bleiben Sie aber unbedingt geduldig und lassen Sie sich nicht von unseriösen Angeboten locken. Besonders günstige Preise oder eine sehr kurzfristige Abgabe sollten Sie stutzig machen. Oftmals handelt es sich hierbei um Hobbyzüchter, die weder einem offiziellen Verband angehören, noch eine umfangreiche Gesundheitsvorsorge betreiben. Von der FCI sind solche Zuchten auch in der Regel nicht zertifiziert, dementsprechend bekommen Sie keine Papiere mit FCI-Siegel.

    Um seriöse Züchter zu finden, können Sie sich direkt an Spaniel-Zuchtvereine wenden. Diese vermitteln Ihnen entsprechende Hunde oder geben Ihnen die Adressen von passenden Züchtern.

    Onlinehundetraining mit Jennifer Joswiak
    TEILE DIESEN BEITRAG
    Weitere Hunderassen
    Rennende Französische Bulldogge

    Französische Bulldogge

    Spitzname "Frenchie", beliebt bei VIPs
    freundlich, gutmütig, verspielt, verschmust
    Mehr erfahren
    Flat-Coated Retriever steht auf der Wiese

    Flat-Coated Retriever

    intelligent, lebhaft, hoher Bewegungsdrang
    als Arbeits- oder Familienhund beliebt
    Mehr erfahren
    Hunderasse Fila Brasileiro rennt einen Berg herunter

    Fila Brasileiro

    "Brasilianischer Mastiff“, sehr massiv und kräftig.
    Ursprünglich für die Großwildjagd gezüchtet.
    Mehr erfahren
    Zurück zur Übersicht
    Kostenfreier Ratgeber
    Das kleine Hundesprachen ABC kostenlos herunterladen
    Hundesprache verstehen - Kostenloser PDF RatgeberKostenlos herunterladen

    Online Hundetraining, wie für Dich gemacht.

    Unsere Onlinkurse für ein nachhaltiges Hundetraining
    In unseren Online-Videokursen konzentrieren wir uns auf realistische Probleme und alltägliche Situationen, um deinen Hund zu trainieren. Alle Übungen basieren auf dem echten Leben, über 10 Jahren Erfahrung und unzähligen erfolgreich trainierten Hunden.
    Unsere Onlinkurse für ein nachhaltiges HundetrainingHier geht es zur Onlinehundeschule
    Hund trainieren mit superschnauze und Jenny Joswiak
    Superschnauze ist eine Online-Hundeschule mit Kursen, kostenlosen PDFs und einen Ratgeber-Bereich. Schau Dich in Ruhe bei uns um.
    Copyright © 2022 Superschnauze - Alle Rechte reserviert.
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram