Entlebucher Sennenhund

Entlebucher Sennenhund spielt im Park

Der freundliche Entlebucher Sennenhund zählt zu den Schweizer Sennenhunden. Er ist zwar etwas kleiner geraten, als seine direkten Verwandten, weist aber trotzdem die typische dreifarbige Fellzeichnung auf.

Steckbrief

Rasse:Entlebucher Sennenhund
Herkunft:Schweiz
Größe:42-50 cm
Gewicht:20-30 kg
Lebenserwartung:11-15 Jahre
Felllänge:Kurzhaar
Fellfarbe:Schwarz, Weiß, Orange/Mahagoni
Aufgaben:Treib-, Hüte-, Wach- und Hofhund
Listenhund:nein
FCI Gruppe:2. Pinscher und Schnauzer, Molosser, Schweizer Sennenhunde
FCI Standard:47
FCI Rasse Standards:FCI Standards (PDF)

Geschichte der Rasse

Ursprünglich stammt der Entlebucher Sennenhund aus dem Schweizer Tal Entlebuch, was sich in den Kantonen Luzern und Bern befindet. Erste Beschreibungen eines Hundes, der als „Entlibucherhund“ bezeichnet wurde, gab es bereits im Jahr 1889. Dennoch hat man zu dieser Zeit nicht zwischen dem Entlebucher-Sennenhund und dem Appenzeller unterschieden. Beide Rassen wurden also zusammengefasst. Einen höheren Bekanntheitsgrad erreichten die etwas kleineren Sennenhunde 1913, als vier Rassevertreter auf einer Hundeausstellung in Langenthal präsentiert wurden.

Dadurch trugen die Schweizer den Entlebucher Sennenhund schließlich als vierte Sennenhundrasse in das Schweizerische Zuchtbuch ein. Der erste offizielle Standard wurde 1927 herausgegeben. Ein Jahr vorher gründete Dr. B. Kobler den Schweizerischen Klub für Entlebucher Sennenhunde, welcher sich weiter mit der Reinzucht der Vierbeiner beschäftigen sollte. Die Rasse entwickelte sich allerdings nur sehr langsam. Auch heute zählt der Entlebucher Sennenhund eher zu den seltenen Hunderassen. Von Liebhabern wird der Vierbeiner heute entweder als Treibhund oder auch als Familienhund gehalten.

Onlinehundetraining mit Jennifer Joswiak

Charaktereigenschaften

Auch wenn der Entlebucher eigentlich als Hütehund gezüchtet wurde, wird er heute auch gerne als Familienhund gehalten. So zeigt er sich gegenüber seinen Lieblingsmenschen offen, freundlich und auch durchaus anhänglich. Bei Fremden überwiegen allerdings seine Hütehund-Eigenschaften. So tritt er fremden Menschen misstrauisch und distanziert gegenüber. Ohne seine Erlaubnis darf niemand sein Revier betreten. Probiert dies doch jemand, wird er Ihnen laut bellend den Eindringling melden. Damit diese ursprünglichen Triebe immer gut kontrollierbar bleiben, sollten Sie daher mit Ihrem Vierbeiner frühzeitig eine Hundeschule besuchen. Zudem kann der Entlebucher so auch ausreichend erzogen und sozialisiert werden.

Der Schweizer Sennenhund ist zudem sehr kinderlieb und baut zu den jungen Zweibeinern des Hauses eine enge Bindung auf. Auch das gemeinsame Spielen liebt der Entlebucher. Hierbei zeigt er sich zudem stets geduldig. Stressen lässt er sich von Kindern grundsätzlich gar nicht. Dennoch sollten Sie gerade bei kleinen Kindern als Aufsichtsperson immer anwesend sein, denn vor allem junge Entlebucher Sennenhunde können manchmal stürmisch sein und aus Versehen ein Kind über den Haufen rennen. Zudem ist gerade bei Kindern der Schutztrieb des Hundes sehr stark ausgeprägt. Dies sollte immer im Auge behalten werden und jederzeit kontrollierbar sein.

Insgesamt ist der Entlebucher Sennenhund auf jeden Fall ein wahres Energiebündel und möchte als ursprüngliches Arbeitstier auch ausreichend Bewegung oder Arbeit haben. Achten Sie daher darauf, den Vierbeiner sowohl körperlich, als auch geistig artgerecht auszulasten.

Das Lernverhalten des Hundes. Alle Tipps, Tricks und Übungen im E-Book

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber "Das Lernverhalten des Hundes" runter und starte direkt mit dem Hundetraining und den neuen Erkenntnissen!
Finde die perfekte Hunderasse im Ratgeber
Gib deine E-Mail-Adresse und Namen im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:


    Erscheinungsbild

    Der Entlebucher Sennenhund hat einen kompakten und sportlichen Körperbau. So haben Rüden eine Widerristhöhe von 44-52 cm und Hündinnen von 42-50 cm. Dabei bringen die Tiere zwischen 20 und 30 Kilogramm auf die Waage. Im Vergleich zu den anderen Schweizer Sennenhunden ist der Entlebucher somit der kleinste Vertreter dieser Art. Zu seinen direkten Verwandten zählen der Berner Sennenhund, der Appenzeller Sennenhund und der Große Schweizer Sennenhund.

    Was alle Vertreter der Schweizer Sennenhunde gemeinsam haben, ist das auffallende, dreifarbige Fell. Bei schwarzer Grundfarbe tragen die Vierbeiner weiße und braunrote Abzeichen vom Kopf bis zur Brust. In der Regel sind diese Zeichnungen symmetrisch angelegt. Auch braunrote Flecken direkt über den Augen sind charakteristisch für die Schweizer Sennenhunde.

    Das Fell des Entlebuchers ist zudem kurz und glänzend. Dabei hat es eine feste und harte Struktur.

    Früher war es üblich, die Rute des Entlebuchers zu kürzen. Da heutzutage das Kupieren in den meisten europäischen Ländern verboten ist, trägt der Vierbeiner mittlerweile eine längere Rute. Aufgrund eines Gendefekts kommen trotzdem etwa 10 Prozent der Hunde mit einer Stummelrute auf die Welt. Diese werden aber in der Regel nicht für die weitere Zucht eingesetzt.

    Haltung

    Der Entlebucher Sennenhund ist ein sehr lebhafter und bewegungsfreudiger Vierbeiner. Daher braucht er für sich die passende Auslastung. Idealerweise setzen Sie das Tier als Hütehund ein. Hier könnte er seiner ursprünglichen Aufgabe nachgehen und Herden hüten und treiben. Haben Sie kein Vieh, was der Vierbeiner entsprechend bewachen kann, müssen Sie alternative Möglichkeiten zur Auslastung suchen. In erster Linie eignet sich hierfür jeglicher Hundesport. Ob Agility, Flyball, Frisbee oder auch Tunierhundesport – hier kann sich der Entlebucher überall nach Herzenslust austoben. Auch gemeinsame Wanderungen oder sonstige Ausflüge bereitem dem Sennenhund große Freude. Für Couch-Potatoes ist diese Rasse aber definitiv nicht geeignet. Der Entlebucher sollte daher nur von sportlichen und aktiven Familien gehalten werden, die Spaß an der gemeinsamen Bewegung haben.

    Neben dem Sport wäre bei dem Entlebucher Sennenhund aber auch eine Ausbildung zum Begleit-, Rettungs-, Therapie-, Fährten- oder Lawinenhund möglich. Hierbei hätte er eine sinnvolle Aufgabe, der er nachgehen kann und wäre somit ideal körperlich und geistig ausgelastet.

    Zwar ist im Vergleich zu den anderen Sennenhunden, eine Haltung in der Stadt aufgrund der geringeren Körpergröße eher möglich, dennoch fühlt sich der naturliebhabende Vierbeiner auf dem Land sicher wohler. Schön wäre ein großer Garten, in welchem der Entlebucher herumtoben kann. Zudem hätte er in diesem Fall auch gleich ein Grundstück, was er bewachen darf.

    Entlebucher Sennenhund freut sich und ist gespannt

    Pflege/Gesundheit

    Das stockhaarige Fell des Entlebuchers ist pflegeleicht. Gelegentliches Bürsten, um lose Haare zu entfernen genügt hier völlig. Kontrollieren Sie zudem regelmäßig die Schlappohren des Hundes. Hier könnten sich Zecken oder sonstige Parasiten festsetzen und Entzündungen verursachen. Hat sich Dreck festgesetzt, können Sie die Ohren ganz einfach mit einem feuchten Tuch reinigen.

    Entlebucher Sennenhunde sind häufig von der Hüftgelenksdysplasie und auch von erblich bedingten Augenerkrankungen betroffen. Dies liegt vor allem daran, dass die Rassevertreter nicht sonderlich weit verbreitet sind und es daher auch nur eine geringe Auswahl an Zuchttieren gibt. Gendefekte werden deshalb häufig weitergegeben. Generell ließen sich aber sowohl Gelenkerkrankungen, als auch Augenprobleme vorab feststellen, sodass betroffene Tiere eigentlich von der Zucht ausgeschlossen werden sollten.

    Zucht

    Gerade um solche Erbkrankheiten zu vermeiden, sollten Sie unbedingt auf seriöse Züchter zurückgreifen, die idealerweise auch einem offiziellen Zuchtverband angehören. Solche Verbände verlangen in der Regel vorab gründliche Untersuchungen der Zuchttiere, wodurch das Risiko Gendefekte weiterzugeben, deutlich reduziert werden kann.

    Laut VDH kamen 2020 in Deutschland 166 Entlebucher-Welpen zur Welt. Dementsprechend müssen Sie zwar mit etwas Wartezeit rechnen, sollten aber dennoch relativ bald Ihren Wunsch-Welpen in den Händen halten. Nehmen Sie keinen Hund aus Hobbyzuchten, die zu besonders günstigen Preisen angeboten werden. Hier wird die Gesundheitsvorsorge oftmals vernachlässigt, sodass Sie eventuell einen kranken Welpen erhalten.

    Onlinehundetraining mit Jennifer Joswiak
    TEILE DIESEN BEITRAG
    Weitere Hunderassen
    Braune Hunderasse Epagneul Picard alleine im Gras

    Épagneul Picard

    alte, arbeitswillige, französische Jagdhundrasse
    Eifriger Jagdhund, verschmuster Familienhund
    Mehr erfahren
    English Cocker Spaniel schaut erwartungsvoll

    English Cocker Spaniel

    geeignet als Familien-, Jagd- und Diensthund
    unternehmenslustig, temperamentvoll, anhänglich
    Mehr erfahren
    Eurasier Hund rennt frei über ein Feld

    Eurasier

    Perfekter und einfach zu haltender Familienhund
    Gut im Umgang mit Kindern und Hauskatzen
    Mehr erfahren
    Zurück zur Übersicht
    Kostenfreier Ratgeber
    Das kleine Hundesprachen ABC kostenlos herunterladen
    Hundesprache verstehen - Kostenloser PDF RatgeberKostenlos herunterladen

    Online Hundetraining, wie für Dich gemacht.

    Unsere Onlinkurse für ein nachhaltiges Hundetraining
    In unseren Online-Videokursen konzentrieren wir uns auf realistische Probleme und alltägliche Situationen, um deinen Hund zu trainieren. Alle Übungen basieren auf dem echten Leben, über 10 Jahren Erfahrung und unzähligen erfolgreich trainierten Hunden.
    Unsere Onlinkurse für ein nachhaltiges HundetrainingHier geht es zur Onlinehundeschule
    Hund trainieren mit superschnauze und Jenny Joswiak
    Superschnauze ist eine Online-Hundeschule mit Kursen, kostenlosen PDFs und einen Ratgeber-Bereich. Schau Dich in Ruhe bei uns um.
    Copyright © 2022 Superschnauze - Alle Rechte reserviert.
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram